internistisch- gastroenterologische Facharztpraxis in Springe

 

 

 Willkommen in unserer fachärztlichen Praxis!


Unser Ziel ist es, Ihnen die bestmögliche fachärztlich internistische Versorgung und Unterstützung bieten zu können.

Dafür bauen wir unsere neuen Praxisräume um. Ab dem 01.April 2024 finden Sie uns in den neuen Räumen im Hochhaus an der Bahnhofstr. 11.

Dann sind 2 komplett neu eingerichtete Endoskopieräume zusätzlich zu unserem aktuellen Spektrum entstanden und wir bieten die üblichen endoskopischen Untersuchungen wir Magen und Darmspiegelungen an.
Wir sind dann auf dem neusten technischen Stand incl. einer hygienischen Aufbereitung mit neusten Desinfektionsmaschinen.

Sie können schon jetzt Termine vereinbaren.

Wir freuen uns

die langjährig etablierte Praxis unserer geschätzten Kollegen weiterführen zu können und können mit Ihrem Einverständnis auf die bestehenden Unterlagen zugreifen.



Wir sind:

Diana Herman, Internistin - Gastroenterologin

Jürgen Langner, Internist - Gastroenterologe und Proktologe

Wir haben

in den letzten 5 Jahre zusammen als Chefarzt und Oberärztin viel gemeinsame Erfahrung gesammelt.

Wir bieten

das gesamte Spektrum der internistischen Ultraschaldiagnostik mit Kontrastmittel-Sonographie, erweiterter Leberdiagnostik und auch Gefäß- und Herzuntersuchungen.

Wir bieten keine kardiologische oder angiologische Betreuung an.

Wir sind fachärztlich tätige Internisten, keine Hausärzte.

Eine proktologische Sprechstunde ist eingerichtet incl. Hämorrhoidaltherapie.

Endoskopische Untersuchungen können wir erst nach Fertigstellung der neu geschaffenen Räume anbieten, dann das gesamte Spektrum von Enddarm-, 

Darm- und Magenspiegelungen mit den üblichen therapeutischen Eingriffen.

Das erfahrene Team des medizinischen Fachpersonals der bisherigen Kollegen unterstützt uns weiterhin und wir erweitern das Team mit in der Endoskopie erfahrenen Mitarbeitern.


MODERNE AUSSTATTUNG UND TECHNIK

Innere Medizin – Gastroenterologie - Proktologie

 

Wir strukturieren die bestehende Praxis am bisherigen Standort auf das erweiterte Leistungsspektrum um.

Dazu sind einige BAUMASSNAHMEN erforderlich, die noch Zeit in Anspruch nehmen.

Aktuell steht eine endoskopische Diagnostik noch nicht zur Verfügung. Über den Stand der Maßnahmen werden wir Sie hier aktuell informieren.
Sprechstunden zu

Lebererkrankungen (Autoimmunerkrankungen der Leber und Viruserkrankungen, Fettleber),
Tumorsuche und Nachsorge und

Behandlung von chronisch entzündlichen Darmerkrankungen werden angeboten.

Das komplette Spektrum der internistischen Ultraschalldiagnostik steht schon bereit.

Die proktologische Behandlungseinheit hat die Arbeit aufgenommen.

Die Atemtestung auf Zuckerunverträglichkeiten können jederzeit erfolgen.

Alle notwendigen Laboruntersuchungen können wir mit unserem Laborpartner anbieten.

Wir legen großen Wert auf einfühlsame und individuelle Betreuung, um Ihre Bedürfnisse bestmöglich zu erfüllen. Fragen Sie einfach nach oder kommen Sie vorbei.



BEHANDLUNGSSPEKTRUM

WIR BEHANDELN ERKRANKUNGEN DER INNEREN ORGANE MIT
SCHWERPUNKT VERDAUUNG UND STOFFWECHSEL
HEPATOLOGIE UND CHRONISCHE ENTZÜNDLICHE DARMERKRANKUNGEN

Sonographie (Ultraschall)
• Sonographie der Bauchorgane (Bauchspeicheldrüse, Leber, Gallensystem, Nieren Milz usw.)
• Elastographie der Leber (bisher von der GKV nicht vergütet)
• Schilddrüsensonographie und Funktionsdiagnostik
• Bauchaorten-Aneurysma-Screening
• Halsschlagaderuntersuchung mit Intima-Media-Dicken-Messung
• Echokardiographie
• Thrombosediagnostik
• Weichteil- und Lymphknotenuntersuchungen

Proktologie
• Enddarmuntersuchungen und Spiegelungen incl. Hämorrhoidalbehandlung

Endoskopie in Aufbau begriffen:

Sonographie (Ultraschall)
• Sonographie der Bauchorgane (Bauchspeicheldrüse, Leber, Gallensystem, Nieren Milz usw.)
• Elastographie der Leber (bisher von der GKV nicht vergütet)
• Schilddrüsensonographie und Funktionsdiagnostik
• Bauchaorten-Aneurysma-Screening
• Halsschlagaderuntersuchung mit Intima-Media-Dicken-Messung
• Echokardiographie
• Thrombosediagnostik
• Weichteil- und Lymphknotenuntersuchungen